Die WUA stellt sich vor

Newsflash

Die Umwelt- und Naturschutzanwaltschaften fordern konsequente Antiatompolitik von Bundesministerin Köstinger und Bundesminister Dr. Moser. Die Klage gegen die Beihilfenentscheidung der Kommission zum KKW Paks muss zeitgerecht erfolgen. Mehr Informationen

Umwelttipp der Woche

Salzstreuen
Verzichten Sie generell auf die Salzstreuung auf Gehsteigen. Das Salz schädigt massiv die Pflanzen und auch Ihre vierbeinigen Freunde werden es Ihnen danken. Denn bis zu einer Entfernung von 10 Metern zu Wiesen, Bäumen und Sträuchern, ist der Einsatz von Salz auf Grund der Wiener Winterdienstverordnung verboten! Als Auftaumittel ist Kaliumkarbonat die erlaubte und umweltverträgliche Alternative.

ÖNORMEN dürfen keinesfalls unsachlicherweise das Recycling von Baurestmassen verhindern oder beeinträchtigen!
Der vorliegende Entwurf der ÖNORM B 4710-1 (Recyclingbeton) sieht nicht - wie eigentlich auf Basis der stattfindenden Innovationen zu erwarten wäre - eine Stärkung der Einsatzmöglichkeiten von Recyclingmaterialien vor, sondern - entgegen sämtlichen europäischen und nationalen Rechtsnormen und Bestrebungen - sogar ein Zurückdrängen derselben. Die Umweltanwältinnen und Umweltanwälte Österreichs haben eine gemeinsame Stellungnahme gegen diesen Normentwurf eingebracht.

TPL_WUA_ADDITIONAL_INFORMATION